Regionalversammlung

Wir leben die Region

Die Region Stuttgart besitzt eine direkt vom Volk gewählte politische Ebene: Die Regionalversammlung des Verbandes Region Stuttgart. Insgesamt sind bei der letzten Wahl am 07. Juni 2009, 91 Mitglieder von der Bevölkerung aus der Landeshauptstadt Stuttgart und von den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr in die Regionalversammlung gewählt worden.

Die CDU-Fraktion umfasst 29 Mitglieder. Sie ist damit die stärkste politische Kraft in der Region Stuttgart und das bereits seit der ersten Wahl nach der Konstituierung des Verbandes im Jahr 1994. Wie keine andere Fraktion repräsentiert die CDU eine breite Bevölkerungsschicht: Bürgermeister, Unternehmer, Angestellte, Stundenten usw. Der Anteil Frauen beträgt ca. 24 %.

Die Aufgabe des Verbandes besteht darin, die Region Stuttgart lebens- und liebenswert zu erhalten. Dazu zählt eine leistungsstarke Wirtschaft, eine intakte Umwelt und das sich Wohlfühlen der 2,6 Mio. Einwohner. Die CDU stellt sich dieser Aufgabe engagiert.

Regionalplanung mit Vernunft:

Eine konsequente Sicherung von Freiflächen durch Grünzüge, ein maßvoller Flächenverbrauch und eine Entwicklung dort, wo Infrastruktur und die Nähe zu Arbeitsplätzen es anbietet, sind unsere Ziele.

Wirtschaftsförderung mit Sachverstand:

Wirtschaftswachstum schafft dauerhaft Arbeitsplätze. Die Region Stuttgart muss attraktiv bleiben für die Ansiedlung neuer und die Expansion bestehender Betriebe. Das oberste Ziel der CDU bleibt die Stärkung des ersten Arbeitsmarktes.

Verkehrsentwicklung mit Verantwortung:

Das Verkehrsproblem gilt als Standortnachteil Nr. 1 der Region Stuttgart. Deshalb hat die Verkehrspolitik für uns höchste Priorität. Der planmäßige Ausbau der Straßen und Verkehrsinfrastruktur ist unbedingt notwendig.

Mehr Informationen: www.cdu-region-stuttgart.de

Den Newsletter der CDU Fraktion in der Regionalversammlung erhalten Sie hier: http://www.cdu-region-stuttgart.de/wir-ueber-uns/newsletter/